VS Code mit Raspberry Pi Zero W für Entwicklung einrichten

  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Natürlich möchte ich mit einer IDE, wie VS Code mit Raspberry Pi Zero W entwickeln und nicht mit nano oder vim direkt auf dem Pi Zero. Hätte ich mich für einen „großen“ Raspberry Pi entschieden wäre das auch kein Problem, denn mit der Extension Remote SSH kann man sich mit Visual Studio Code zum Pi verbinden und direkt auf dem Pi über VSCode entwickeln. Beim Pi Zero W sieht das leider anders aus. Er hat eine ARMv6l Architektur, die von der Extension nicht unterstützt wird. Das wird voraussichtlich auch nie passieren, da der Pi Zero mit 512MB Ram zu schwach auf der Brust ist, um einen zufriedenstellenden Flow herzustellen. Dennoch gibt es alternativen, die die Entwicklung auf dem Pi Zero etwas angenehmer machen. Ich habe mich entschieden das Filesystem vom Pi über SSH in VSCode einzubinden und den Rest per SSH auf der Konsole zu machen. Dafür gibt es auch eine Extension in VS Code, die die Einrichtung sehr einfach macht. Die Extension heißt SSH FS und die Einrichtung gehe ich kurz durch.

Konfiguration für VSCode mit Raspberry Pi Zero erstellen

Nach der Installation in VS Code einfach F1 drücken und nach SSH FS: Create a SSH FS configuration suchen und auswählen.

SSH FS Konfiguration in VS Code für Raspberry Pi Zero anlegen

Anschließend öffnet sich ein Fenster für die Einstellungen. Hier habe ich als Namen coffeepi gewählt und als Location Global settings.json. Man kann auch eine lokale settings.json vom Workspace wählen, dann kann man aber immer nur aus diesem Workspace darauf zugreifen. Daher habe ich Global gewählt, um immer Zugriff zu haben.

SSH FS Konfiguration in VS Code erstellen

Dann auf Save drücken und es öffnen sich weitere Einstellungen. In den Einstellungen habe ich nur ein paar Änderungen vorgenommen. Wichtig ist, dass der hostname eingetragen wird. Im meinem Fall, wie beim Pi Setup gezeigt, ist das coffeepi. Zusätzlich habe ich noch das root directory auf ~/ gesetzt, damit ich direkt im home Ordner auf dem Pi bin.

SSH FS Konfiguration in VS Code erstellen: Host und Root

Danach habe ich noch den Benutzernamen und Passwort eingetragen, damit die Verbindung einfach wird.

SSH FS Konfiguration erstellen: Username und Passwort

Das war es auch schon, nur noch Save drücken und es kann los gehen. Unten links sollte der coffeepi jetzt im Reiter SSH FILE SYSTEMS zu finden sein.

Verbindung in VS Code mit dem Raspberry Pi Zero W aufbauen

VS Code Verbindung mit Raspberry Pi Zero W aufbauen

Mit Rechtsklick auf coffeepi noch Connect Workspace Folder auswählen und der Ordner vom pi wird in VSCode angezeigt. Über das Menü mit Rechtsklick kann auch noch Open a remote SSH terminal gewählt werden, sodass man auch gleich eine Konsole mit dabei hat. Damit sollte VSCode genug eingerichtet sein, um in VSCode mit Raspberry Pi Zero W entwickeln zu können.

Wer über VS Code mit dem Raspberry Pi Zero W auf alle Dateien zugreifen will, muss noch sudo aktivieren. Wie das geht habe ich in diesem Beitrag beschrieben.

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Marc

    Danke für den Tipp mit SSH FS!

    1. Hendrik

      Gerne! Freut mich, dass der Artikel dir weiter helfen konnte.

  2. Raz

    Vielen Dank für diese kurze Doku!
    Das vereinfacht mir so einiges

    1. Hendrik

      Freut mich sehr, dass es dir hilft 🙂

  3. Tim

    Das erleichtert einem das Programmieren auf dem Raspi Zero wirklich sehr. Danke für das Tutorial!

    1. Hendrik

      Vielen Dank für dein Feedback, Tim, das freut mich zu hören! Und weiterhin viel Spaß beim Entwickeln!

Schreibe einen Kommentar